Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

TranceTanzMeditation – Tanz Dich frei!

29. Februar 2020 -18:00 - 22:00

Lasst uns am  29. Februar 2020, dem Schalttag des Schaltjahres 2020, diese besondere Energie und Zeit für unseren Tanz nutzen!

TranceTanz 

ist eine der natürlichsten und ursprünglichsten Formen, mit sich selbst und dem Leben in Kontakt zu kommen. Je mehr man sich fallen lässt, desto tiefer können heilsame Prozessen in Gang gesetzt werden und für uns arbeiten. Um diesem Zustand der Selbstheilung ein Höchstmaß an Wirksamkeit zu geben, nutzen wir im TranceTanzMeditation teilweise auch die Technik verschiedener Formen des Atmens. Ein zusätzliches Hilfsmittel sind Augenbinden, die uns helfen, unsere gewohnt nach außen gerichtete Aufmerksamkeit nach innen zu lenken, jenseits von Alltagsmustern und Konzepten von schönem Tanzen.

Der TranceTanz ist eines der ältesten Rituale der Menschen.  Schon immer haben die Menschen getanzt und sich früher dabei zu Trommeln bewegt. TranceTanz hilft, sich in einem geschützten Rahmen sich ganz dem Tanzen hinzugeben. Er lädt dazu ein, die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele (wieder) herzustellen und zu erfahren und ermöglicht, dass Heilung von innen heraus geschehen kann. So kann sich die unendliche Intelligenz des Körpers voll entfalten und zu unserem höchsten Wohl wirken.

Für Wen?

Erfahrungen sind keine Voraussetzung. Für jeden, der selbstständig einen emotionalen Prozess in einem rituellen, spirituellen Rahmen durchleben möchte. Die Teilnahme findet eigenverantwortlich statt und wird von uns begleitet. Mit der Buchung erklärst Du Dich mit den Teilnahmebedingungen unten einverstanden.

Bitte mitbringen: 2 Decken, Augenbinde, Schal oder Tuch, Trinken in fester Flasche, Wechselkleidung nach Schwitzen, Hausschuhe/Socken, gern auch Aura Soma oder Aroma-Öle für die eigene Vorbereitung.

Ort:   Theaterhalle der Gyula-Trebitsch-Schule

Ankommen: ab 18:00 Uhr  (Beginn um 18:30 Uhr)

Anmeldung erforderlich! 

Melde auch gerne Deine Freunde oder Bekannten mit an.
Deine Buchung ist erst vollständig und verbindlich mit der Überweisung der Kursgebühren auf mein Konto:

Edelgard von Raußendorff (TranceTanz Presenter)
IBAN: DE70200505501319414791
BIC: HASPDEHHXXX

>> ZUR BUCHUNG

Teilnahmebedingungen:

Durch die Anmeldung erklärst Du Dich als Teilnehmer*In zu folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden:
Mir ist bewusst, dass ich aus eigener Verantwortung teilnehme.
Meine Veranstaltungen sind für gesunde Menschen und kein Ersatz für eine psychologische oder ärztliche Behandlung. Ernsthafte körperliche & psychische Erkrankungen bestehen nicht oder müssen der Veranstaltungsleitung bereits vor Buchung bzw. vor der Veranstaltung mitgeteilt werden.
Alkoholische Getränke und Drogen sind nicht erwünscht, da dies den inneren Prozess stark verändern kann.
Gesundheitliche Risiken & Lautstärke bei Veranstaltungen
Bei einigen Veranstaltungen, z. B. beim TranceTanz, kann es zu erhöhter Lautstärke kommen. Deshalb raten wir Menschen, die bereits einen Hörsturz hatten, von einer Teilnahme ab.
In jedem Fall nimmst du an meinen Veranstaltungen aus eigener Verantwortung und dahingehend auf eigenes gesundheitliches Risiko jeglicher Art teil.
Ermäßigte Teilnahme
Lösungen für eine ermäßigte Teilnahme im Falle einer ökonomisch stark begrenzten Situation werden immer gefunden. Bitte sprich mich sehr gerne an.

Details

Datum:
29. Februar 2020
Zeit:
18:00 - 22:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
vonraussendorff.de

Veranstalter

Edelgard von Raußendorff
Telefon:
040664390
E-Mail:
EvR@EvonR.de
Website:
www.vonraussendorff.de

Veranstaltungsort

Theaterhalle in der Gyula Trebitsch Schule
Barenkrug 16
Hamburg, 22159 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
040-664390
Website:
www.vonraussendorff.de